Hanna - Roxane - Scherwinski:

2018
Schröder&Statkus
Kampnagel
Ausstattung mit
Thea Hoffmann-Axthelm


In ihrer Performance DAS DILETTANTENSTADL lädt das Hamburger Künstlerinnenduo Helen Schröder und Ekaterina Statkus die Zuschauer*innen dazu ein, gemeinsam den Dilettantismus zu feiern. In keiner anderen Epoche gab es so viele Expert*innen und Spezialist*innen wie heute. Nie zuvor versteckten sich mehr Menschen hinter Ratgeberliteratur und Fertiglebensentwürfen, in der Angst, etwas falsch zu machen oder sich bloßzustellen. Damit ist jetzt Schluss: 











Auf den Spuren der »schlechtesten Band aller Zeiten«, den legendären Shaggs, gründen die beiden Performerinnen eine eigene Band, um mit dem Publikum das schönste Musikvideo aller Zeiten zu drehen. Die Zuschauer*innen werden als Gruppenchor, Akrobatikkünstler* innen oder Tänzer*innen zu direkten Verbündeten. Denn nichts ist schöner, als gemeinsam zu scheitern.




Premiere 05. April 2018
Kampnagel Hamburg
Von und mit Helen Schröder und Ekaterina Statkus
Dramatugie Anja Kerschkewicz 

Ausstattung Thea Hoffmann-Axthelm & Hanna Scherwinski
Fotos ©Thea Hoffmann-Axthelm